Kartenaktion 2023

rotary-hilft.at MOTIV 3Hendln quer

„Freude versenden und Gutes tun“

Das handschriftliche Schreiben und das Versenden von Weihnachtskarten per Post ist im digitalen Einerlei ein Zeichen der gegenseitigen Wertschätzung geworden. Daher wollen wir diesen schönen Trend mit unseren hochwertigen Weihnachtskarten fördern und dabei Gutes tun. Unsere Hilfe gilt heuer in Not geratenen Frauen und Kindern. Das „Frauennetzwerk3“ berät, informiert und unterstützt Frauen in den Bezirken Ried i. I., Grieskirchen, Eferding und Schärding. Dieser Institution werden wir den Spendenerlös überreichen, damit Frauen in Not schnell und unbürokratisch geholfen werden kann, weil es dringend ist.

2023 stehen wiederum zwei Sujets aus dem Nachlass von Meinrad Mayrhofer zur Verfügung. Darüber hinaus stellen sich weitere Künstler*innen, die auch Clubmitglieder des RC Haag a. H. sind, in den Dienst der guten Sache. Es sind dies Maga. Martina Waldenberger, bildende Künstlerin aus Haag a. H. und Professorin am BORG Ried i. I., und die beiden selbstständigen Grafiker ebenfalls aus Haag a. H., Renate Ollinger und Christian Mayrhuber.

Text zu den einzelnen Karten: 

  1. Karte „Weihnachtsfenster“: Holzschnitt aus dem Nachlass des Künstlers Meinrad Mayrhofer
  2. Karte „Weihnachtskrippe“: Holzschnitt aus dem Nachlass des Künstlers Meinrad Mayrhofer
  3. Karte „Eisblumen“: Farbstiftzeichnung der Künstlerin Martina Waldenberger

„Es war einmal…“, so lautete der Titel einer Weihnachtsausstellung, anlässlich welcher das Motiv von Eisblumen als Farbstiftzeichnung realisiert wurde. Diese Grafik diente als Vorlage für die drucktechnische Umsetzung im Rahmen der rotarischen Weihnachtskartenaktion. Martina Waldenberger lenkt, wie so oft in ihren Arbeiten, die Aufmerksamkeit auf die kleinen, oft unbeachteten Dinge der näheren Lebenswirklichkeit.

  1. Karte „Gratulanten“: Linolschnitt des Grafikers Christian Mayrhuber
  2. Karte „Eule“: Linolschnitt der Grafikerin Renate Ollinger

Die Holz- und Linolschnitte und die Zeichnung sind im Hochdruckverfahren auf hochwertigem Papier gedruckt. Jede Karte ist eine individuelle Handfertigung auf einer 130 Jahre alten Druckmaschine, die uns Oskar Pointecker aus Ried im Innkreis zur Verfügung stellt.

Der Spendenbeitrag je Karte inkl. Kuvert beträgt 5€.

Warenkorb